ber leben.

Dirk Oliver Waschelitz
seit 1996 genannt dow


Erfinder von Mobilmedia und MSERVICES 1999 - Vision der heutigen Smartphone-Benutzeroberfläche. Personalisierte, mobile Medien, soziale Medien auf einem web-basierten Startscreen mit "MSERVICES Taste" in HTML/XML/Java plus Businessplan zur Personalisierung mobiler Datendienste [MSERVICES von MOBILMEDIA PUNKT NET] - über eine mobile Startseite alle personalisierten Icons zu individuell relevanten Medien, egroups (social Media), instant messaging, persönlichen Favoriten verbunden mit der Option, zur Bundestagswahl zu gehen und per one-klick den/die neue/n Bundeskanzler/In wählen zu dürfen. Seit 2005 die "Persönliche Startseite" im T-Mobile Portal - ohne Bundestagswahloption ;-D. Von 2001 - 2011 Herausgeber von Deutschlands` erstem WLAN Hotspotverzeichnis. Erfinder des Innovationsministers von NRW 2005. Dienstleister für mobile, digital, social business transreformation services von 2005 - 2016. Veröffentlichung einer Liste von Radbahnen (Autobahnen für Fahrräder und E-Bikes), seit 2015. Gründung der DDU (Digitale Demokratische Union) 2015, Gründung der Mobilmedia Künstler Gruppe "Das Neue Rheinland 2017. Seine Ideen veränderten und verändern die Welt und dienen als Inspiration für zahlreiche mittelständische Unternehmen, Hidden Champions, Politiker und Konzerne.

Vater von zwei glücklichen Kindern 15 und 12 Jahre. Vorfahren aus Ostpreussen, Landkreis Königsberg
(~ 1700 - 1921) und dem südlichen Hochschwarzwald, Betreiber des Gasthof zum Ochsenwirt (~ 1500 - 1871). Begeisterter Tennisspieler (seit 1977) und Longboarder (seit 1980). Jobs bei EUTELIS CONSULT,noDNA AG, T-MOTION plc, London,Götz Partners, BT, NEOMOTION|trainers` HOUSE, Düsseldorf/Helsinki, Geschäftsführer MSERVICES GmbH von 2003 - 2016, Wirtschaftsstudium mit Schwerpunkt Internet an der FH D 1991 - 1995, Guerilla-Studium der Psychologie an der HHU Düsseldorf

no fake just dow




Auszeichnungen, soziale Engagements und Sports:

Schülersprecher des KG Gundelfingen (bei Freiburg, heute Albert-Schweizer Gymnasium) 1985/86

Hauptpreis 60.000 DM im Gründerwettbewerb Multimedia 1999 des Bundeswirtschaftsministerium (für MSERVICES von Mobilmedia Punkt Net)

In Zusammenhang mit der 15 Mio EURO Leitinitiative Mobilmedia des Bundeswirtschaftsministerium, die seit 2006 von Branchenverband BITKOM fortgeführt wird, Kreation des Begriff "Mobilmedia"

proaktives Mitglied bei Mobile Düsseldorf, seit 2011

Sieger in der Kategorie Consulting beim Innovationspreis IT der Initiative Mittelstand 2015 für das MSERVICES Geschäftsmodell "digital, mobile, social business transformation services"

Teamkapitän und Nr.1 der Herren 30/2 des Tennisclub Oberkassel | TCO, Düsseldorf von 2014 - 2016

Sponsorengewinner von Robinson Club und Sportarena für die Saitenfarm Tennisturnier Series in NRW 2016

aktives Tischmitglied der Scholl JONGES bei den Düsseldorfer JONGES seit Januar 2016

Mitglied der Mannschaft Herren 40/2 im Tennisclub Rot-Weiss Düsseldorf, seit 2017

 
   
 






   



   

   
   

   
eigene Modelinie, humand personal brand (unverkäuflich)  

 

 

 

bekannte Namensvetter von dow:

zwischen diesen Picture liegen 8 Jahre ;-D